Naturlocken stylen: Um definierte Locken zu bekommen, helfen dir spezielle Stylingprodukte.

Möchtest du die Curly Girl Methode befolgen und bist noch auf der Suche nach dem richtigen Lockengel?

Dafür musst du nicht unbedingt eins kaufen. Leinsamengel erledigt ebenfalls den Job.

Doch möchtest du vielleicht nicht immer das Leinsamengel kochen oder du willst ein Produkt kaufen, welches du auch mal mit auf Reisen mit nehmen kannst.

Außerdem gibt das Leinsamengel wenig Halt und reduziert Volumen.
Daher brauchst du vielleicht einen Schaumfestiger oder ein Gel mit starkem Halt welches für lockiges Haar geeignet ist?

Falls du nicht selber die unzähligen Produkte auf dem Markt nach lockenfreundlichen Produkten durchsuchen möchtest, dann ist diese Liste für dich!

Ich habe jedoch nicht alle Produkte selbst getestet. Doch die Produkte sind teilweise sehr beliebt bei Lockenköpfen aus der ganzen Welt.

Alle Produkte sind ohne diese bedenklichen Kosmetik Inhaltsstoffe. Zertifizierte Naturkosmetik habe ich für dich extra markiert.

Naturlocken stylen Lockencreme Lockengel Haarschaum Titelbild

Bevor wir loslegen.

Die folgenden Stylingprodukte für Locken haben verschiedene Aufgaben. Je nach dem was deine Bedürfnisse sind brauchst du ein anderes Produkt. Ich habe die Stylingprodukte für Locken in 5 Kategorien eingeteilt:

  1. Lockenverstärker
  2. Lockencreme
  3. Lockengel
  4. Lockenschaum
  5. Lockenspray

Du kannst dir also aus den verschiedenen Kategorien ein Produkt aussuchen oder sie miteinander kombinieren.

Das bleibt ganz dir überlassen.

1. Lockenverstärker:

Ein Lockenverstärker (engl. Curl Enhancer) macht das was der Name bereits sagt, er verstärkt die Locken.

Das Leinsamengel ist beispielsweise ein natürlicher Lockenvertärker.

Lockenverstärker geben viel Feuchtigkeit und reduzieren Frizz.

Die meisten haben nicht viel Halt. Wenn du also ehr Wellen bis leicht lockige oder dickere Haare hast, dann brauchst du wahrscheinlich zusätzlich zu einem Lockenverstärker noch ein Gel mit starkem Halt.

Beliebt ist in dem Zuge die LEG Methode (Leave-In, Enhancer & Gel)

Trotzdem solltest du immer erstmal alles alleine an deinen Haaren testen. Vielleicht reicht dir der Halt von den Produkten auch aus.

Typische Inhaltsstoffe für einen Lockenverstärker:

  • Aloe Vera Gel oder Saft
  • Flax seed (Leinsamen)
  • Marshmallow root
  • nettle leaf juice or extract
  • hydroxyethylcellulose
  • Amino acids
  • xanthan gum
  • pectin
  • Glycerin
  • Sugar

Glycerin und Zucker sind wie die anderen genannten Inhaltsstoffe Befeuchter und super für lockiges Haar. Jedoch kann es bei sehr hoher und sehr niedriger Luftfeuchtigkeit zu Problemen kommen, da sie keine filmbildenden Eigenschaften haben.

Die folgenden Produkte funktionieren am besten wenn du sie ins tropfnasse Haar gibst.

 

Naturlocken stylen mit Kinky Curly Curling Custard

Inhalsstoffe

botanical infusion of water, horsetail, chamomile, nettle and marshmallow, organic aloe vera juice, agave nectar extract, tocopheryl acetate (vitamin e), pectic, citric acid, potassium sorbate and natural fragrance.

Kinky Curly hier kaufen*

Mein Lieblingsprodukt unter den Lockenverstärkern.

Mit diesem Gel hat meine Lockenreise angefangen. Es macht einen Gelcast und ist nicht mega leicht aber auch nicht extrem reichhaltig. Der Halt kommt von der Agave und könnte für manche Lockenköpfe zu wenig sein. Wenn dem so ist, kombiniere dieses Produkt einfach mit einem Gel mit starkem Halt.

Da es frei von Glycerin ist, ist es perfekt für schwüle Sommertage oder trockene Winter.

Im Sommer verwende ich diesen Custard alleine ohne Leave-In Spülung oder Haarcreme.Im Winter nehme ich das Kinky Curly Curling Custard zusammen mit dem Kinky Curly Knot Today.

Dürfte ich nur ein Produkt zum Naturlocken stylen benutzen, dann wäre es definitiv Kinky Curly Curling Custard.

Leider grade durch die Corona Pandemie schwer erhältlich. Aber bestimmt findest du unter den weiteren Produkten eine gute Alternative.

Inhaltsstoffe Ecoslay Orange Marmelade

Linum usitatissimum (flaxseed) extract, Agave nectar extract, Pectin, Aloe barbadensis (aloe vera) juice, Althaea officinalis (marshmallow root) extract, Tocopherol (Vitamin E), Xanthan Gum, Phenoxyethanol, Caprylyl Glycol, Sorbic Acid, Citrus aurantium dulcis (orange) peel oil. (Quelle: ecoslay.com)

 

Das Ecoslay Organge Marmalade ist eine super Alternative zum Kinky Curly Custard. Es ist ein bisschen reichhaltiger als das Kinky Curly aber trotzdem nicht mega schwer. Es besteht hauptsächlich aus Leinsamen und ist frei von einfachen Feuchthaltemitteln wie Glycerin. Damit auch super für den Winter geeignet.

Für meine feinen Haare ist es im Sommer etwas zu schwer jedoch jetzt im Winter perfekt.

Ein Nachtel hat dieses Gel jedoch. Es wird so gut wie wenig Konservierungsmittel hergestellt und muss daher gekühlt und relativ rasch verbraucht werden.

Alikay Naturals Aloe Berry Styling Gel*

Lockengel Naturlocken stylen Alikay_Aloe-Berry-Styling-Gel_1080x

Inhaltsstoffe

Aloe Barbadensis (Aloe Vera), Cocos Nucifera (Coconut Oil), Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil, Tocopherol (Vitamin E), Fragrance (Parfum), Color additives, Botanical Blend Ingredients (Quelle: alikaynaturals.com)

 

Das Aloe Berry Gel von Alikay Naturals ist ebenfalls ein super Lockenverstärker mit tollen Inhaltsstoffen. Einziges Manko ist der Farbstoff. Aber das ist bei der Marke leider normal.

Das Stylinggel isr sehr leicht und super für feines oder sehr gernig poröses Haar. Es ist ebenfalls ohne einfache Feuchthaltemittel wie Glycerin & co. Halt bietet dieser Lockenversärker nicht.

Inhaltsstoffe

Dionized water, pectin, coco nucifera(coconut )oil, aloe barbadensis leaf juice, panthenol, ricinus communis (caster) seed oil, althaea officinalis (marshmallow) root extract, agava americana leaf extract, equisetum arvense (horsetail) extract, urtica dioica (nettle) leaf extract, corn starch, xanthan gum, chondrus (seaweed) crispus, polysorbate 20, tocopheryl acetate (vitanin E), cyanocobalamin (vitamin b-12), phenoxyethanol (optiphen nd) caprylyl glycol, fragance (parfum) (Quelle: camillerose.com)

 

Eines der beliebtesten Stylingprodukte der amerikanischen Lockenköpfe.

Die Inhaltsstoffe sind wirklich super.

Leider bündelt der Curl Maker meine Locken nicht so stark und gibt somit wenig Halt. Ich vermute das er am besten für krauses Haar ab Haartyp 4a geeignet ist. Dennoch ist es ein eher leichtes Produkt.

Der Curl Maker macht bei mir einen starken Cast, den du nach dem trocknen auskneten kannst.

Inhaltsstoffe

Water, Aqua- EAU, Aloe Barbadensis (Aloe Vera) Leaf Gel, Cyamop-sistetragonolobus (guar) gum*, sorbitol, sclerotium gum, Citrus Aurantium Amara (Bitter Orange) Flower Water*, Organic Rooibos African Camellia Sinensis Leaf Extract*Gluconolactone, Sodium Benzoate, Calcium Gluconate, Potassium Sorbate, Hydrolyzed Rice Protein, Glycerin, Chamomilla Recutita (Matricaria) Flower Extract*, Eucalyptus Globulus Leaf Extract*, Ginkgo Biloba Leaf Extract*, Aspalathus Linearis Leaf Extract*, Eucalyptus Globulus Extract*, Citric Acid, Maltodextrin, Honey Extract, Linalool.

 

Das I create Volume ist ein sehr dünnflüssiges Haargel. Es ist super in Verbindung mit dem I create Lift Schaum, aber auch alleine macht es eine ziemlich gute Figur und bringt ordentlich Glanz & Definition, jedoch nicht mehr Volumen. Außer man nutzt relativ wenig.

Meine Haare mögen die enthaltene Aloe Vera. Am liebsten nutze ich das Gel im wirklich klatschnassem Haar. Es gibt aber nur wenig Halt. Ich mische es auch gerne mit meinem selbstgemachten Leinsamengel.

2. Lockencreme

Eine Lockencreme hat als Hauptaufgabe die Schuppenschicht der Haare zu schließen. Daher werden gerne Butter als Inhaltsstoffe eingesetzt.

Lockencremes sind daher auch sehr reichhaltig. Wenn du feine Haare hast, solltest du diese Produkte nur sparsam einsetzen.

Bei sehr porösem (engl. high porosity) Haar sind diese Produkte jedoch super. Hoch poröses Haar hat eine weit offene Schuppenschicht und eine Lockencreme schließt diese und hält dadurch die Feuchtigkeit in den Haaren.

Eine Lockencreme ist meistens gleichzeitig auch ein Lockenverstärker.

Ich nehme eine Haarcreme am liebsten im Winter. Aber auch dann nur sehr sparsam.

Wenn du oft solche Haarcremes benutzt, solltest du ab und zu deine Haare mit einem milden Locken Shampoo oder einem Tiefenreinigungsshampoo waschen. Denn Sheabutter & co können relativ schnell zu „Build Up“ führen.

Halt geben Lockencremes gar keinen. Wenn du Wellen hast oder sehr dicke Haare, dann kannst du das Produkt zum Beispiel mit einem Gel welches starken Halt hat kombinieren.

 

Typische Inhaltsstoffe für eine Lockencreme:

  • Sheabutter
  • Mangobutter
  • Avocadobutter
  • Kakaobutter
  • alles mit Butter im Namen ????

Alikay Naturals Dulce Hydrating Curl Lotion*

Naturocken stylen Lockencreme Alikay_Dulce-Hydrating-Curl-Lotion

Inhaltsstoffe

Aloe Barbadensis Leaf Juice (Aloe Vera Juice), Theobroma Cacao (Coco Butter), Garcinia indica (Kokum) Butter, Silk Amino Protein, Argania spinosa (Argan) Oil),Prunus Armeniaca (Apricot Kernel Oil), Tocopheral (Vitamin E), Botanical Blend Ingredients, Fragrance (Parfum). (Quelle: alikaynaturals.com)

Die Lotion ist nach den Inhaltsstoffen perfekt für feines und/oder poröses Haar und fungiert aufgrund des Aloe Vera Safts auch als Lockenverstärker. Die enthaltenen Seidenproteine stärken die Haare und schleßen Lücken, was zu mehr Glanz und Halt führen kann.

Ich mag die Creme sehr gerne da sie perfekt für mein feines Haar ist. Zudem kommt es ohne einfache Feuchthaltemittel wie Glycerin aus. Also auch wieder perfekt für den Winter.

Inhaltsstoffe

Water, Aloe Barbadensis Leaf Juice, Glycerin, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Glycine Soya (Soybean) Oil, Ethylhexyl Palmitate, Glyceryl Stearate, Tocopherol, Allantoin, Certified Organic Butyrospermum Parkii (Shea Butter), Certified Organic Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil, Stearic Acid, Cetyl Alcohol, Sodium Carbomer, Potassium Sorbate, Fragrance, Phenoxyethanol, Caprylyl Glycol. (Quelle: curls.org)

 

Diese Haarcreme nehme ich gerne im Herbst wenn die Luft noch nicht allzu trocken ist.

Man darf wirklich nicht viel nehmen. Vor allem wenn du feine Haare wie ich hast. Doch die Locken werden damit super definiert und Frizz ist so gut wie verschwunden.

Dafür leider auch das Volumen.

Inhaltsstoffe

AQUA, COCAMIDOPROPYL BETAINE, SODIUM LAUROYL SARCOSINATE, ALOE BARBADENSIS LEAF JUICE (*), GLYCERIN, DISODIUM COCOAMPHODIACETATE, LAURYL GLUCOSIDE, ARNICA MONTANA FLOWER EXTRACT (*), CAMELIA SINENSIS LEAF EXTRACT (*), ARGANIA SPINOSA KERNEL OIL (*), CALENDULA OFFICINALIS FLOWER EXTRACT (*), ARCTIUM LAPPA ROOT EXTRACT (*), SODIUM PCA, GUAR HYDROXYPROPYLTRIMONIUM CHLORIDE, TETRASODIUM GLUTAMATE DIACETATE, LACTIC ACID, BENZYL ALCOHOL, PARFUM, SODIUM BENZOATE, CITRIC ACID, POTASSIUM SORBATE. (Quelle: ecco-verde.de)

 

Eine der wenigen Lockencreme welche ein zertifiziertes Naturkosmetiksiegel tragen. Von den Inhaltsstoffen würde ich sie jetzt nicht für feines Haar empfehlen. Ehr für mittleres bis dickes Haar.

naturlocken stylen lockencreme botanicals-fresh-care-argan-saflorblute-creme-serum

Inhaltsstoffe

AQUA / WATER ● CETEARYL ALCOHOL ● HELIANTHUS ANNUUS SEED OIL / SUNFLOWER SEED OIL ● COCOS NUCIFERA OIL / COCONUT OIL ● HYDROXYPROPYL GUAR ● STEARAMIDOPROPYL DIMETHYLAMINE ● ARGANIA SPINOSA KERNEL OIL ● LIMONENE ● LINALOOL ● CAPRYLYL GLYCOL ● TARTARIC ACID ● CARTHAMUS TINCTORIUS SEED OIL / SAFFLOWER SEED OIL ● CETYL ESTERS ● COUMARIN ● GLYCERYL STEARATE ● GLYCINE SOJA OIL / SOYBEAN OIL ● PARFUM / FRAGRANCE (Quelle: dm.de)

 

Die einzige Lockencreme die ich man auch in der Drogerie wie dm oder Müller kaufen kann und für Locken geeignet ist und ohne schädliche Inhaltsstoffe.

3. Lockengel

Haargele geben deinen Haaren hauptsächlich Halt. Der Inhaltsstoff der diesen Produkten Halt gibt, kann sehr austrocknend sein. Das kannst du ausgleichen indem du das Gel mit einem Lockenverstärker kombinierst.

Doch auch hier ist jedes Haar anders und du solltest es an deinen Locken testen.

Typische Inhaltsstoffe die Halt geben:

  • Hydrolyzed Zea Mays (Corn) Starch
  • Hydrogenated Starch Hydrolysate
  • Hydroxypropyltrimonium honey
  • Chitosan
  • Maltodextrin/VP Copolymer
  • Guar Gum
  • Cellulose Gum /Hydroxyethyl ethylcellulose
  • Carrageenan
  • Sucrose (Zucker)
  • Acacia Senegal Gum / Gummi arabicum

Naturlocken stylen Lockengel Boucleme

Inhaltsstoffe

Aqua/Water/Eau, Glycerin (Vegetable), Aloe Barbadensis (Aloe Vera) Leaf Extract, Xanthan Gum, Polyglyceryl-4 Caprate, Punica Granatum (Pomegranate) Fruit Extract, Argania Spinosa (Argan) Kernel Oil, Linum Usitatissimum (Linseed) Seed Oil, Cocos Nucifera (Virgin Coconut) Oil, *Citrus Aurantium Bergamia (Bergamot) Fruit Oil, *Citrus Grandis (Grapefruit) Peel Oil, *Tilia Cordata (Linden) Flower Oil, *Litsea Cubeba (May Chang) Fruit Oil, *Michelia Alba (Magnolia) Flower Oil, *Michelia Alba (Magnolia) Leaf Oil, *Citrus Nobilis (Mandarin Red) Peel Oil, *Origanum Majorana (Marjoram Sweet) Leaf Oil, *Citrus Aurantium Dulcis (Orange Sweet) Peel Oil, *Cymbopogon Martini (Palmarosa) Leaf Oil, *Pogostemon Cablin (Patchouli) Leaf Oil, *Rosmarinus Officinalis (Rosemary) Leaf Oil, *Mentha Viridis (Spearmint) Leaf Oil, Styrax Tonkinensis (Benzoin) Resin Extract, Ricinus Communis (Castor) Seed Oil, Benzyl Alcohol, Dehydroacetic Acid, **Limonene, **Linalool, **Geraniol, **Citral, **Benzyl Benzoate. (Quelle: Boucleme.eu)

 

Ein leichtes Lockengel von Boucleme welches pflegt und leichten-mittleren Halt bietet.

Es riecht frisch nach Zitrone und Fenchel. Könnte für den ein oder anderen zu penetrant sein.

Inhaltsstoffe

Aqua/Water/Eau, Cetearyl Alcohol, Glycerin (Vegetable), Polyglyceryl-3 Dicitrate/Stearate, Cocos Nucifera (Virgin Coconut) Oil, Argania Spinosa (Argan) Oil, Benzyl Alcohol, Distearoylethyl Dimonium Chloride, Hydroxypropyltrimonium Honey, Methylcellulose, Linum Usitatissimum (Linseed) Seed Oil, Guar Hydroxypropyltrimonium Chloride, Hydroxymethylcellulose, Dehydroacetic Acid, Punica Granatum (Pomegranate) Extract, ***Aloe Barbadensis (Aloe Vera) Leaf Extract, Propanediol, *Litsea Cubeba (May Chang) Flower Oil, *Citrus Grandis (Grapefruit) Peel Oil, *Citrus Reticulata (Mandarin Red) Peel Oil, *Citrus Aurantium Dulcis (Sweet Orange) Peel Oil, *Citrus Aurantium Bergamia (Bergamot) Fruit Oil, *Origanum Majorana (Marjoram Sweet) Leaf Oil, *Rosmarinus Officinalis (Rosemary) Leaf Oil, *Mentha Viridis (Spearmint) Leaf Oil, *Pogostemon Cablin (Patchouli) Leaf Oil, *Michelia Alba (Magnolia) Flower Oil, *Michelia Alba (Magnolia) Leaf Oil, *Cymbopogon Martini (Palmarosa) Leaf Oil, Styrax Tonkinensis (Benzoin) Resin Extract, *Tilia Cordata (Linden) Flower Oil, **Limonene **Linalool **Linalool **Geraniol

 

Dieses Gel von Boucleme pflegt nicht nur sondern bietet auch mittleren-starken Halt. Natürlich trotzdem nicht so stark wie mit einem Gel welches Mirkoplastik enthält jedoch schon akzeptabel.

Naturlocken stylen mit der Lockengel go & Home Styling Gel

Inhaltsstoffe

Aqua (Water), Hydrogenated Starch Hydrolysate, Glycerin, Chondrus Crispus (carrageenan), Aloe Barbadensis Leaf Juice, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil [1], Gevuina Avellana Oil, Sodium PCA, Hydrolyzed Wheat Protein, Galactoarabinan, Tocopherol (Vitamin E), Hydrolyzed Wheat Starch, Dehydroxanthan Gum, Sodium Benzoate, Potassium Sorbate, Citric Acid, Parfum (Fragrance), Limonene (Quelle: ecco-verde.de)

 

Ein sehr günstiges Naturkosmetik Gel mit mittleren-starkem Halt. Es ist leicht und lässt sich durch die flüssige Konsistenz schön verteilen.

Da es enthält  wenige Proteine. Sollte also für gering poröses Haar kein Problem sein. Für dickes Haar ist es vermutlich zu leicht. Zusätzlich ist der Zucker und das Glycerin bei hoher und sehr niedriger Luftfeuchtigkeit nicht ideal.

4. Lockenschaum

Lockenschaum gibt deinem Haar Volumen und Halt ohne es auszutrocknen.

Dieses Stylingprodukt ist vor allem für die Lockenköpfe interessant, die feine und/oder eine wenig Haare auf dem Kopf haben.

Also für mich :-D.

Blöd nur das in 99% der Schaumfestiger auf dem Markt austrocknender Alkohol drin ist.

Doch ich habe ein paar gefunden und möchte euch diese nicht vorenthalten.

Wenn du ein Schaum zum stylen deiner Locken benutzt, solltest du diesen nicht ins tropfnasse Haar geben. Am besten wenn du deine Haare bereits mit einem T-Shirt oder Mikrofaserhandtuch geknetet hast. Oder wenn deine Haare bereits zu 50% getrocknet sind.

Innersense Haarschaum I-Create-Lift-Volumizing-Foam

Inhaltsstoffe

Water, Pullulan, Galactoarabinan, Aloe Barbadensis (Aloe Vera) Leaf Juice*, Glycerin, Caprylyl/Capryl Glucoside, Gluconolactone, Sodium Benzoate, Calcium Gluconate, Hydrolyzed Rice Protein, Decyl Glucoside, Lauryl Glucoside, Sorbitol, Potassium Sorbate, Cananga Odorata Flower Oil, Lavandula Angustifolia (Lavender) Oil , Citrus Aurantium Dulcis (Orange) Peel Oil, Salvia Sclarea (Clary) Oil, Vanillin, Pogostemon Cablin (Patchouli) Oil, Glycine Soja (Soybean) Oil, Hydroxypropyltrimonium Honey, Sorbic Acid, Citric Acid, Diheptyl Succinate, Capryloyl Glycerin/Sebacic Acid Copolymer, Vaccinium Macrocarpon (Cranberry) Seed Oil, Vitis Vinifera (Grape) Seed Oil, Cucurbita Pepo (Pumpkin) Seed Oil*, Macadamia Ternifolia Seed Oil, Macelignan, Tocopherol, LinaloolϮ, Limonene (Quelle: Innersense.eu)

 

Der Haarschaum von Innersense ist sehr ergiebig. Ich brauche für meinen kompletten Kopf maximal ein bis zwei Pumpstöße. Der Schaum gibt meinen Haaren ziemlich guten Halt, daher passt er perfekt zum I create Volume Haargel. Beim auffrischen musste ich mit der Menge erstmal rum experimentieren. Da reicht wirklich eine klitzekleine Menge.

Naturlocken stylen mit dem Suncoat natural Styling Lockenschaum

Inhaltsstoffe

Aqua (Water), Hydrolyzed Zea Mays (Corn) Starch (natural multi-sugar), Linum usitatissimum (Linseed) seed extract (flax protein), Citric Acid, Tocopherol (Vitamin E)Sodium Cocoyl Glutamate, Citrus Grandis (Grapefruit) Seed Extract, Vegetable Glycerin, Potassium Sorbate, Essential Oils. Quelle: eccoverde.de

 

Mein absoluter Lieblingsschaum! Er ist super leicht, definiert die Locken und gibt gleichzeitig Volumen.  Der Halt ist auch super. Zum Auffrischen am nächsten Tag ist es ebenfalls geeignet. Etwas Gewöhnungsbedürftig ist der extrem starke Pfefferminzgeruch.

Leider ist der enthaltene Zucker ein Problem bei sehr hoher Luftfeuchtigkeit. Aber gut alles kann ja nicht perfekt sein.

Wenn du jedoch sehr dicke Haare hast, könnte ich mir vorstellen, dass das Mousse zu leicht für dich sein könnte.  Aber probieren geht über Studieren.

Inhaltsstoffe

Aqua (Water), Sodium polyitaconate, Viola Tricolor (Pansy) Extract, Soy amino acids, Wheat amino acids, Linum usitatissimum (Linseed) seed extrac, Arginine Ferulate, Serine, Threonine, Aloe Barbadensis (Aloe Vera) Leaf Extract, Chamomille Recutita (Matricaria) Flower Extract, Citrus Limon (Lemon) Peel Extract, Urtica dioica (Nettle) leaf extract, Cocamidopropyl Betaine, Sodium Cocoyl Sarcosinate, Dehydroacetic Acid, Lactic Acid, Linalool, Alpha-Isomethyl Ionone, Tocopherol (Vitamin E), Benzyl Alcohol, Parfum (Fragrance), Glycerin, Benzoic Acid.

Jetzt kaufen*

Neben dem Suncoat Schaum mag ich dieses Lockenschaum von MaterNatura ebenfalls sehr gerne. Der Halt ist leicht. Er riecht etwas nach Lavendel und ist für hohe oder niedrige Luftfeuchtigkeit geeignet.

Er enthält sehr kleine Proteinbausteine und ist daher besonders für gering poröses Haar geeignet.

 

5. Haarspray

Ich persönlich gehöre nicht wirklich zur Haarsprayfraktion. Ich mag einfach nicht das Gefühl in den Haaren.

Doch ich weis das einige von euch sehr gerne Haarspray nutzen möchten um die Haare besser zu fixieren. Doch lockenfreundliche Haarsprays zu finden ist nicht so einfach. Denn die meisten Haarsprays enthalten tonnenweise schlechten Alkohol.

Eins habe ich jedoch gefunden. Vielleicht ist es das richtige für dich? Man darf es nur nicht mit den herkömmlichen Sprays vergleichen.

 

Naturlocken stylen mit dem Suncoat Lockenspray

Inhaltsstoffe

Aqua (Water), Hydrolyzed Zea Mays (Corn) Starch, Citric Acid, Tocopherol (Vitamin E), Citrus Grandis (Grapefruit) Seed Extract, Vegetable Glycerin, Potassium Sorbate.

 

Fazit

So nun kennst du ein paar meiner Lieblinge an Stylingprodukten für Locken. Noch mehr geeignete Produkte findest du in dieser Produktliste für Locken.

Du kannst die Produkte einzeln nutzen oder auch miteinander mischen. Beispielsweise einen Lockenverstärker welcher eher die Locken aktiviert und Feuchtigkeit spendet mit einem Gel welches viel Halt gibt.

Teste aber vorher immer ob die Produkte auch gut zusammen passen. Dafür nimmst du einfach ein bisschen von beiden Produkten auf die Handfläche und verreibst sie. Wenn sich alles gut vermischt, kannst du die Produkte auch zusammen benutzen. Falls nicht und  sich evtl. so kleine weiße Klümpchen bilden, dann passen diese Produkte nicht zusammen.

Falls du jetzt überfordert bist und keine Ahnung hast welches Pflegeprodukt deine Locken oder Wellen wirklich brauchen, dann wird dir mein Lockenhandbuch „Lockenpflege mit Köpfchen – Finde in 6 Schritten deine idealen Pflegeprodukte und spar dabei zeit, Geld und Nerven.“ helfen endlich deine passende Lockenpflege zu finden!

In dieser Schritt für Schritt Anleitung zeige ich dir bis in kleinste Detail auf was du bei deinen Haaren achten musst, wie du die Produkte findest die zu deinen Locken/Wellen passen. Erfahre hier mehr.

Dieser Artikel enthält Werbe-Links*. Mehr dazu liest du hier.
Zertifizierte Naturkosmetik leaves icon

Zurück

Gratis Mini E-Book herunterladen

Endlich deine idealen Produkte finden...

Stylingroutine für Zero Frizz...

Mehr erfahren
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.