Was zur Hölle sind Werbelinks und was bedeuten sie?

Manche Links in meinen Artikel oder auf meinen Seiten sind sog. Affiliate Links (=Werbelinks). Ich verlinke dabei z.B. auf Amazon*. Wenn du diese Links nutzt und dann ein Produkt bei Amazon bestellst, bekomme ich eine kleine Provision.

Du zahlst deswegen keinen Cent mehr für dein Produkt.

Bin ich jetzt also käuflich?

Nein.

Ich habe das erste Jahr keine Werbelinks gesetzt, da ich dir mit natuerlich-lockig.de in erster Linie helfen möchte.

Ich möchte, dass du lernst wie du deine Locken optimal pflegen kannst und sie lieben lernst.

Daher werde ich auch niemals etwas auf meinem Blog empfehlen, wo ich nicht zu 100% dahinter stehe und was für dich auch nicht hilfreich sein könnte.

Du bist mir wichtig und daher möchte ich ehrlich mit dir sein und zeige dir mit dem *, wann ein Link ein Werbelink ist.

Ich sehe diese Werbelinks als Win-Win Situation für uns.

Lass mich das kurz erklären:

Der Gewinn für dich:

Ich empfehle auf meinem Blog nur Produkte, wo die Inhaltsstoffe super für lockiges Haar sind. Zusätzlich achte ich noch darauf dass diese so natürlich wie möglich sind. Also ohne Mikroplastik, Parabene, PEGs etc.

Ich nehme dir damit zeitaufwendige Recherche Arbeit ab und du hast mehr Zeit für wichtigere Dinge.

Aber warum mache ich das?

Weil es mir einfach Spaß macht. Ich recherchiere super gerne und es macht mir Freude neue Produkte für uns Lockenköpfe zu entdecken.

Zusätzlich möchte ich es dir so einfach wie möglich machen deine Locken mit geeigneten und guten Produkte zu pflegen.

Der Gewinn für mich:

Ich habe mir die Arbeit so oder so gemacht und für dich Produkte herausgesucht. Warum sollte ich diese dann nicht auch, wenn es passt, als Werbelink setzen?

Als ich angefangen habe meine Artikel teilweise mit Werbelinks zu versehen, habe ich keine Produktempfehlungen verändert. Der Unterschied ist nur, dass ich jetzt auch etwas Geld dadurch verdiene und diesen Blog damit finanzieren kann.

Du tust mir also lediglich den Gefallen, eine kleine Provision dafür zu bekommen, dass ich dich z.B. zu Amazon weitergeleitet habe.

Es hat nichts mit deinem Einkauf oder dem Preis den du zahlst zu tun und natürlich steht es dir frei diesen Link auch nicht zu benutzen.

Ganz wie du möchtest 🙂

PS: Alles zum Datenschutz bezogen auf Affiliate-Links kannst du hier in meiner Datenschutzerklärung nachlesen!

Hi, ich bin Elisa


Chaotischer Lockenkopf, Haarfanatikerin und verliebt in Naturlocken.

Ich zeige dir, wie du erkennst was deine Locken wirklich brauchen und gebe dir jede Menge Tipps & Tricks für deine Haarpflege.

Rocke deine Locken!

Werde ein Teil meiner Lockenbewegung und erhalte regelmäßig E-Mails mit Tipps & Tricks rund um deine wundervolle Haarpracht.

Trage weiter unten deinen Vornamen und deine E-Mail Adresse ein und ich schenke dir als perfekten Einstieg die Gratis-PDF "ByeBye trockene & stohige Haare - In 10 einfachen Schritten zu glänzenden und gesunden Naturlocken".

Fast geschafft! Bitte schau in dein Postfach nach.