Der ultimative Guide: So findest du den perfekten Lockenfriseur + Empfehlungsliste

bei MumMIch schau in den Spiegel und mir ist nur nach Heulen zu Mute.

Die Haare viel kürzer als ich wollte und die Locken sehen aus wie ein einziger Frizzhaufen. Der Friseur wuschelt nochmal wild durch meine Haare und zerstört das letzte bisschen an Definition. Ich könnte so glatt als Vogelscheuche anfangen. Dann mit stolzgeschwellter Brust, schwingt er den Spiegel einmal um mich herum, damit ich sein grauenvolles Ergebnis auch noch von hinten betrachten kann.

Ich lächle leicht verkniffen, bezahle den viel zu hohen Preis und renne fast nach Hause um meine Locken direkt wieder zu waschen, mit dem Ergebnis das sich meine Locken weniger locken und die Haare auch noch dünner wirken. Ich schwöre mir, dort nie wieder hin zu gehen.

Genau so eine Situation hatte ich schon sehr oft. Du auch? Ich behaupte einfach mal dreist: Jeder Lockenkopf hatte schon diese Situation.

Es ist ein Drama und ich litt vor ein paar Jahren noch an einer richtigen Friseurphobie. Ich traute mich nicht mehr einen neuen Friseur auszuprobieren. Es war sogar so schlimm, das ich dachte;

„Da gehe ich lieber zum Zahnarzt als zum Friseur!“

Jedoch ist das regelmäßige entfernen von Spliss absolut wichtig für eine gute Lockenpflege. Dabei musst du nicht alle 6 Wochen zum Friseur rennen. Denn wenn die Pflege und der Schnitt gut ist, kann es durchaus reichen nur 1-2-mal im Jahr sich die Haare schneiden zu lassen.

Leider weiß ich nur zu gut wie schwierig es ist, einen guten Friseur für lockiges oder welliges Haar zu finden. Daher gebe ich dir in diesem Artikel einige Tipps, damit du hoffentlich bald einen geeigneten Friseur findest, der dich zum Strahlen bringt und nicht zum Heulen. Zudem zeige ich dir noch was du unbedingt beim Friseur vermeiden sollten und am Ende findest du noch eine umfrangreiche Liste mit Friseurempfehlungen aus meiner Lockencommunity nach Postleitzahlen sortiert,

Tipp 1: Suche dir einen Friseur, der selber Naturlocken hat und sie auch gerne trägt

Ein Friseur der selber Naturlocken oder Naturwellen hat, kennt unsere Probleme.  Jedoch suche dir einen der sich die Naturlocken nicht glättet sondern wirklich auch trägt. So jemand weiß normalerweise auch wie man Locken schneidet. Ausnahmen bestätigen wie immer die Regel. Durchsuche die Webseiten der Friseure in deiner Stadt und schaue ob es Friseure mit Naturlocken gibt.

Tipp 2: Suche einen speziellen Lockenfriseur

Es gibt ein paar Friseure in Deutschland die sich auf Locken spezialisiert haben. Du findest Hinweise auf der Website oder in deren Social Media Kanälen.

Es gibt auch zwei zertifizierte Lockenschnitte. Der CURLSYS®Lockenschnitt und der DevaCut.

Bei dem CURLSYS® Schnitt von Brian Mclean findest du hier mehr Informationen und zertifizierte Salons in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Der Schnitt wird nass durchgeführt und dabei Locke für Locke mit einer besonderen Schneidetechnik und Schere geschnitten.

Beachte, dass ein Schnitt nach dieser Methode ca. 2 Stunden dauert und auch dementsprechend teuer ist. Wenn du bei einem Friseur bist, der angeblich diesen Schnitt macht und beispielsweise nur eine Stunde braucht und unter 100€ kostet, ist es wahrscheinlich kein echter CURLSYS®Lockenschnitt. So zumindest nach meiner Recherche und den Infos, die ich bekommen habe.

Beim DevaCut aus Amerika werden die Locken trocken geschnitten. Der DevaCut wurde von Lorraine Massey, der Erfinderin der Curly-Girl-Methode, entwickelt. Vor allem bei sehr lockigem – krausem Haar ist diese Schnitttechnik wohl besser als der CURLSYS®Schnitt.

Tipp 3: Lass dir deine Naturlocken vom Friseur nur waschen & föhnen

Lockenfriseur Tipp 3

Um zu sehen, ob ein Friseur mit Locken umgehen kann, könntest du auch nur einmal deine Locken stylen lassen. Also nur waschen & föhnen ohne sie zu schneiden. Das hat den Vorteil, dass du den Friseur kennen lernst und schaust, ob er wirklich Interesse an deinen Haaren hat und mit ihnen umgehen kann.

Achtet ein Friseur darauf die Locken vorsichtig zu entwirren, nur lauwarm mit einem Diffuser zu föhnen und geht er auch sonst kompetent mit deinen Haaren um, dann weis er sehr wahrscheinlich auch wie man Locken schneidet.

Tipp 4: Frage andere Lockenköpfe nach deren Friseurempfehlung

Einer Empfehlung von einem anderen zufriedenen Lockenkopf vertraue ich persönlich am Meisten.

Du kannst in Facebook-Gruppen fragen oder du schreibst deinem Lockenidol auf Instagram zu welchen Friseur sie geht. Oder du quatschst jemanden bei dir in der Stadt auf der Straße oder im Bus an. Das hat den Vorteil, dass die Wahrscheinlichkeit höher ist, dass es ein Friseur in der Nähe ist. Die meisten Lockenköpfe sind sehr nett und helfen gerne. Schließlich weiß jeder wie schwierig die Suche ist.

Tipp 5: Nimm deine eigenen Produkte zum Friseur mit

Die meisten Friseure benutzen leider oft Silikonbomben. Daher würde ich immer meine eigenen Produkte mitnehmen, außer der Friseur benutzt gute und natürliche Produkte.

Mach dir keine Sorgen. Die meisten Friseure haben überhaupt kein Problem damit, wenn du deine eigenen Produkte mitbringst. Frag aber am Besten nach bevor du dir einen Termin geben lässt.

Es gibt nach meiner Erfahrung wirklich nur wenige, die sich weigern (obwohl ich persönlich dann dort keinen Termin buchen würde). Falls du dennoch hingehen möchtest, nutze unbedingt nach dem Friseurbesuch ein Tiefenreigungsshampoo um die Silikonreste wieder zu entfernen. Danach nutze am Besten eine Haarmaske gegen trockene Haare und für extra Pflege.

Tipp 6: Schneide deine Locken zur Not einfach selbst

Wenn du nur etwas deine Spitzen schneiden möchtest oder einfach keinen geeigneten Friseur findest, kannst du auch mal versuchen deine Haare selbst zu schneiden. Im Buch Schöne Locken gibt es dafür eine kleine Anleitung oder du probiert den beliebten Unicorncut aus.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Dafür brauchst du jedoch mittellange-lange Haare.

Nachfolgend habe ich für dich noch ein paar weitere Videoanleitungen zum selber schneiden:

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Eins ist nur sehr wichtig, wenn du deine Locken selbst schneidest, solltest du unbedingt eine scharfe Schere benutzen. Du kannst dir wie ich eine im Friseurgeschäft holen oder auch online bestellen.

Wenn du deine Locken mit einer stumpfen Schere schneidest, dann reißt du die Enden richtig ab und das Ergebnis ist noch mehr Spliss, Frizz und verknotete Haare.

Was du beim Friseur vermeiden solltest

❌ Lass deine Locken nicht mit dem Messer schneiden

Ein Messer dünnt extrem die Enden aus und lässt dadurch dort mehr Frizz entstehen und die Locken können sich schlechter bündeln.

Vor allem wenn du feines oder dünnes Haar hast, ist diese Schnitttechnik absolut kontraproduktiv. Leider wusste ich dass nicht, als mir vor ein paar Jahren (ungefragt!) mit dem Messer die Haare geschnitten wurden. Das Ergebnis war absolut schrecklich.

❌ Lass dir deine Naturlocken nicht glätten

Früher habe ich mir meine Locken oft geglättet beim Friseur. Zum einen wollte ich einfach mal glattes und glänzendes Haar und zum anderen hat mir der Friseur das auch immer irgendwie aufgeschwatzt. Doch das Glätten schädigt deine Locken immens. Leider auch bei nur einmaliger Anwendung. Daher würde ich dir empfehlen das Haareglätten zu lassen.

❌ Lass dir deinen Pony nicht zu kurz schneiden

Wenn du wie ich gerne einen Lockenpony tragen möchtest, solltest du unbedingt darauf achten, dass dir der Friseur deinen Pony nicht zu kurz schneidet. Viele Friseure unterschätzen die Sprungkraft von Naturlocken und schneiden die Haare im nassen Zustand viel zu kurz. Dadurch hast du entweder einen viel zu kurzen Pony oder er lockt sich nicht durch die kurze Haarlänge und wirkt glatt. Daher lass lieber erstmal nur ein Stück abschneiden oder am Besten im trockenen Zustand.

 

👩🏻‍🦱 ✂️ Lockenfriseur – Empfehlungsliste ✂️ 👩🏻‍🦱

Ich und meine Lockencommunity haben eine Liste an Friseuren zusammengetragen, die sich entweder auf Locken spezialisiert haben oder durch persönliche Empfehlung gut Locken oder Wellen scheiden können. Manche Friseure aus der Liste benutzen keine geeigneten Produkte. Daher vorher nachfragen wenn dir das für den Friserubesuch wichtig ist. Ansonsten unbedingt danach ein Tiefenreinigungsshampoo nutzen.

Die Liste ist nach Postleitzahl sortiert. Falls du noch weitere Friseure kennst, die unbedingt in diese Liste gehören, dann schreib diese gerne in die Kommentare. Ich ergänze die Liste dann von Zeit zu Zeit. Auch wenn ich viele negative Ergahrungen zu einzelnen Friseuren erhalte, werden diese wieder aus der Liste gelöscht. Also schreibe mir das dann gerne.

PLZ-Bereich 0

  • 01309 Dresden: Hair Event Striesen bei Yvonne
  • 04107 Leipzig: Pophair Friseur
  • 04279 Leipzig: Salon Scheffelmeier
  • 04316 Leipzig: Schulz und Wergiew Friseure

PLZ-Bereich 1

  • 10119 Berlin: Kaysalon
  • 10965 Berlin: Art of Hair Sherina
  • 10823 Berlin: Frank Meiners in Schöneberg, Bei Annie
  • 10965 Berlin: Die Paul Sisters in Berlin Kreuzberg
  • 12047 Berlin: Schlumilu – bei Avilio
  • 13187 Berlin-Pankow: Kamm und Schere
  • 14467 Potsdam: Choiffeur Ritt, bei Conni
  • 14467 Potsdam: Naturfriseurin Peggy
  • 14532 Kleinmachnow: Axel Wagner – Britta Rudolph

PLZ-Bereich 2

  • 20148 Hamburg: Tanja Stoltenberg Hair
  • 20259 Hamburg: Marc Grünkemeyer
  • 20357 Hamburg: von Cetto
  • 22089 Hamburg: Curlys-Cut 
  • 25761 Büsum: Hairdesign by Lasse Will in Büsum und Meldorf
  • 25899 Niebüll: Charisma
  • 26123 Oldenburg: Anja Weiß Haarkonzept. Bei Anja, Nele und Cihan
  • 29221 Celle: Jörg von „Hauptsache John“
  • 29664 Walsrode: Salon Haarlekin

PLZ-Bereich 3

  • 30159 Hannover: Jeann Hair
  • 30173 Hannover: Agim von La Coup
  • 32052 Herford: Hair & Beauty by Katrin Seib
  • 33605 Bielefeld: NY Hairstyling bei Nefya Yavsan
  • 35428 Langgöns: Melittas Frisuren

PLZ-Bereich 4

  • 40237 Düsseldorf: Emine Izmir
  • 40489 Düsseldorf: Talip Tahta Personal Haircut
  • 41515 Grevenbroich: Manufactur
  • 42103 Wuppertal: Hauptsache Friseur
  • 42105 Wuppertal: Elli Hairdesign
  • 44143 Dortmund: Friseursalon Hülsmann
  • 45468 Mülheim an der Ruhr: Friseur die „Schönheitsfarm“
  • 45964 Gladbeck: Top Hair
  • 47229 Duisburg: Capelli connection bei Dominic

PLZ-Bereich 5

  • 50667 Köln: Style & Bloom, Friseurin Marissa
  • 50968 Köln: Miss Nature bei Laura und Regina
  • 51149 Köln: Naturfriseur Polke
  • 51647 Gummersbach: Lockenfriseurin Wendy Schömburg
  • 52076 Aachen: Elke Göttgens von Kamm In
  • 53913 Swisttal: Dolce Fa Niente
  • 53940 Hellenthal: Grünschnitt Naturfriseur
  • 59192 Bergkamen: Friseurstudio Denise
  • 59494 Soest: Jungeblut & Friends

PLZ-Bereich 6

  • 60311 Frankfurt am Main: René Anthony Eymann
  • 60313 Frankfurt am Main: WhiteGarden 
  • 60316 Frankfurt am Main: Haargenau Mercedes Gloria
  • 61191 Rosbach: Friseur Creativ & Design
  • 61348 Bad Homburg vor der Höhe: Hairlounge Elisa Noto
  • 63739 Aschaffenburg: Peschka Haarpflege
  • 65195 Wiesbaden: Schnaddels – Natürlich schön
  • 68165 Mannheim: Marc Motsch

PLZ-Bereich 7

  • 70173 Stuttgart: Fille et Garcon Gianni D’Assero bei Gianni
  • 70174 Stuttgart: Black & White Hairstudio bei Inhaberin Veronika
  • 70734 Fellbach: Unique Hairstyle
  • 70736 Fellbach: Hair by P&N (Früher Michael Langer)
  • 73072 Donzdorf-Winzingen: Daniela Nagel
  • 75015 Bretten: Lockenfriseurin Virginia Gatto
  • 76133 Karlsruhe: AfroSisters Hairstyle & Makeup
  • 79106 Freiburg: Henrike König
  • 79211 Denzlingen: Friseur Tiptop
  • 79241 Ihringen: Frisör L12, bei Ilona Löffler

PLZ-Bereich 8

  • 80801 München: Cut & Curl by Momo
  • 81543 München: Soulhair bei Friseurin Mirjam
  • 82110 Germering: Samo Friseure, bei Sandra
  • 83536 Gars am Inn: Carina‘s Haarstudio
  • 84028 Landshut: Hairlounge bei Filiz Bek
  • 84434 Kirchberg: Salon Beate
  • 86152 Augsburg: Haare & Schöhnheit Franz Wirth
  • 88214 Ravensburg: Jutta Wieder
  • 89312 Günzburg: Salon Instyle Michaela Widmann

PLZ-Bereich 9

  • 90408 Nürnberg: GD Friseure bei Elfie
  • 90419 Nürnberg: Mum’s Naturlockenstudio
  • 90763 Fürth: Friseur Contur
  • 94032 Passau: J7 beim Inhaber
  • 97222 Rimpar: Picco Bello

Österreich

  • AT – 1040 Wien: Alexnder Berger
  • AT – 1180 Wien: Haarmacherei
  • AT – 1210 Wien: Lockenelite Theresa Madeleine Maderner
  • AT – 3462 Absdorf: NewLook
  • AT – 4040 Linz: LE Figaro
  • AT – 5020 Salzburg: ebenbild
  • AT – 7400 Oberwart: Figaro

Schweiz

  • CH – 3600 Thun: Lockenvision
  • CH – 3700 Spiez: Haute-Coiffure Hebegger
  • CH – 5707 Seengen: Intercoiffure Kosmetik Holliger
  • CH – 8050 Zürich: Curlish
  • CH – 8005 Zürich: Curl HQ
  • CH – 5070 Frick: Haar Kunst Bruno Müller
  • CH – 9042 Speicher: Coiffure Bischof

Meine persöhnliche Erfahrung

Persönlich kenne ich Virginia aus Bretten  und gehe auch sehr gerne zu ihr. Bei ihr fühlte ich mich das erste Mal verstanden und war glücklich mit meinem Lockenschnitt. Virgina hat selbst welliges/lockiges Haar und ihre Leidenschaft für das Thema ist mindestens so groß wie meine.

Ich lasse mir bei ihr regelmäßig den CurlSys schneiden und bin jedes mal begreistert. Ich habe dadurch mehr Fülle ohne an Länge zu verlieren und der Schnitt hält im Gegensatz zu einen normalen Stufenschnitt bis zu 6 Monate. Leider ist er auch sehr teuer. Das letzte mal im Juli 2023 habe ich 200€ (Mittlerweile kostet es zum Teil auch 250€) bezahlt,

CURLSYS®Lockenschnitt Vorher-Nachher

Nachfolgend siehst du Vorher-Nachher Bilder vom CURLSYS® Lockenschnitt bei Virginia. Links direkt vor dem Haarschnitt und rechts direkt danach. Das Nachhebild ist nicht komplett getrocknet und zum Teil noch mit Gelcast. Aber dennoch wirst du den Unterschied erkennen.

Lockenfriseur CurlSys Vorher Nacher Hinten

Lockenfriseur CurlSys vorher nacher Seite

Wie du siehst, ist mein Wirbel am Hinterkopf wieder verdeckt und die Friseur wieder runter. Ich habe dabei nicht an Länge verloren, sondern Fülle hinzugewonnen.

Fazit

Leider gibt es nach wie vr zu wenig Friseure die sich wirklich mit lockigen, welligen oder krausen Haaren richtig auskennen. Daher ist die Suche je nach Wohnort eine echte Herausforderung. Nicht selten fahren Lockenköpfe 500km zu einem guten Friseur. Das ist wirklich tragisch. Ich hoffe, dass sich bald mehr Friseure auf Locken spezialisieren und erkennen, was für eine tolle Win-Win Situation das für alle Seiten wäre.

Falls du noch einen super Friseur kennst, der nicht in dieser Liste steht, dann schreib diesen gerne in die Kommentare oder schreibe mir auch gerne eine E-Mail. Ansonsten freue ich und jeder andere Lockenkopf auch über deine Erfahrungen. Schreib diese auch gerne in die Kommentare!